Gastgeber

Veröffentlicht am von

Nach ein einigen Jahren als Hüttenwart im Oberaletsch habe ich inzwischen schon das zweite Jahr im Salbit hinter mir. Es waren zwei aussergewöhnliche Sommer. Das anhaltend schöne Wetter sorgte sogar, in der Saison 2018,  für einem neuen Rekord an Übernachtungen. Dank eines super Teams wurde dieser Ansturm gut, beinahe locker gemeistert.  Einen perfekteren Einstand kann man sich nicht wünschen.
Das solche Sommer nicht selbstverständlich sind, habe ich in meiner ersten Saison als Hüttenwart im Oberaletsch erfahren. Es war ein ziemlich verregneter Sommer, kein Schönwetter-Fenster das ganze zwei Tage anhielt. Zusammen mit einer schwachen Wintersaison führte dies zu einem minus Rekord an Übernachtungen.

Auch der kommende Sommer wird wieder aussergewöhnlich. Ein kleines Proteinknäuel, mit der Form einer Krone, wirbelt das was wir für selbstverständlich gehalten hatten etwas durcheinander. Trotzdem, wenn auch mit etwas gedämpften Erwartungen, freuen wir uns auf die Saison. Nehmen wir wie es kommt. Vielleicht können wir, jede Schritt für Schritt zurückgewonnene Normalität, etwas bewusster und intensiver geniessen.  In diesem Sinne wird es wieder eine gute Saison.

Bis bald im Salbit

Richi